Vorschlag, welche Informationen bei Bauvorhaben der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen sollten:

z.B.:

– welches bestehende Baurecht gibt es für das Grundstück? Was bedeutet das für GFZ, GRZ, Bewohner_innen und Wohnungen pro ha?
– entspricht die evtl. vorhandene Bebauung diesem Baurecht?
– wenn nicht, warum wurde die Abweichung genehmigt und was bedeutet der Status quo für aktuelle Planungen?
– welche Beteiligung ist vorgeschrieben, welche ist vorgesehen und welche ist wünschenswert ?
– wie ordnet sie Art und Umfang in die ökologische Zielsetzungen für den Bezirk ein (Stichwort hochverdichteter Bezirk mit mehreren Belastungsbereichen; Umweltgerechtigkeit)?
– d.h. ist Art und Umfang der Bebauung nach heutigen Gesichtspunkten erstrebenswert und im langfristigen Interesse einer nachhaltigen Stadtplanung (Klimaschutzmaßnahmen, Wohnumfeldsverbesserung) stehend?
etc.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s