Große Pläne für den September 16?

Exzerpte aus dem Wahlprogramm der Grünen für die Wahlen im September 2016. vielleicht ist mit dem, was im bisherigen Entwurf steht, gemeint, dass ab September ALLES NEU UND BESSER WIRD? Jedoch, die Präambel steht unter der Überschrift: ALLES BLEIBT ANDERS. ?   Bürger*innen noch stärker beteiligen   Auch außerhalb von Pflichtveranstaltungen fordern wir umfangreiche Informationsmaßnahmen … Große Pläne für den September 16? weiterlesen

Vorschlag, welche Informationen bei Bauvorhaben der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen sollten:

z.B.: - welches bestehende Baurecht gibt es für das Grundstück? Was bedeutet das für GFZ, GRZ, Bewohner_innen und Wohnungen pro ha? - entspricht die evtl. vorhandene Bebauung diesem Baurecht? - wenn nicht, warum wurde die Abweichung genehmigt und was bedeutet der Status quo für aktuelle Planungen? - welche Beteiligung ist vorgeschrieben, welche ist vorgesehen und … Vorschlag, welche Informationen bei Bauvorhaben der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen sollten: weiterlesen

Der Baustadtrat antwortet (lieber?) nicht – seit November ’15

Im November erhielt ich die Antwort von Herrn Panhoff, dass er für "Rückfragen gerne jederzeit zur Verfügung stehe" - leider ohne Folgen. Auch auf weitere Briefe von Anwohner_innen wurde nicht oder letztlich nach erneuter Druckerhöhung reagiert. Warum?     Sehr geehrter Herr Panhoff, herzlichen Dank für Ihre E-Mail vom 25.2. (s.u.). * Sehr interessieren würde … Der Baustadtrat antwortet (lieber?) nicht – seit November ’15 weiterlesen

Offenes Treffen Mi 13.4. 20.30

wie immer Schleiermacher 7, EG Warum werden einige Briefe vom Bezirk beantwortet, andere nicht? Warum werden wir seit Monaten nicht einbezogen und über die aktuellen Planungen im Unklaren gelassen? Auswertung der Flugblattverteilung im Kiez nächste Schritte Drängen auf Umsetzung des BVV-Beschlusses: Erhalt des Spielplatzes; Einrichtung einer Bürgerbeteiligung Austausch über Kandidat_innenkür für Wahlen im September